Auf diesem Blog können Mitarbeiter von CERT.at Beiträge veröffentlichen. Da dies möglichst unbürokratisch abläuft, werden die darin vertretenen Meinungen nicht immer auch von CERT.at vertreten.

Der CERT.at Blog kann alternativ auch als Feed bezogen werden.


Apr 25

Austria Cyber Security Challenge 2018

Auch heuer wieder gibt es eine Cyber Security Challenge. Wir von CERT.at halten das für eine gute Geschichte und daher auch von uns der Aufruf an Jung und (heuer neu!) Alt, hier mitzumachen.

Es folgt der Meldung der Veranstalter:

Die Besten Nachwuchs-Hacker Österreichs - und jene ...


Apr 20

Patschn am Patscherkofel

Nachdem einige Medien über einen Vorfall berichten, bei dem auch wir involviert waren, will ich hier ein paar Fakten klarstellen:


* Wir bekommen immer wieder von Researchern - und da ist die "Internetwache" nur einer unter vielen - Hinweise zu konkreten Sicherheitsproblemen im österreichischen ...


Apr 13

Office Macros

Eine kleine Bemerkung aus aktuellem Anlass:

Ich hab gestern mal wieder meinen üblichen Vortrag zum Thema "Bedrohungslage" gehalten, und dabei auch - wie immer - erwähnt, dass Office-Macros gefährlich sind und eingeschränkt werden müssen. Im Publikum war klar zu erkennen, ...


Apr 04

Updated 2018-04-04 - Microsoft Malware Protection Engine: Sicherheitsupdate behebt kritische Schwachstelle

Am 03.04.2018 hat Microsoft ein Update zur Behebung des kritischen Fehlers CVE-2018-0986 in der hauseigenen Antiviren-Software (Microsoft Malware Protection Engine), benutzt in zum Beispiel Windows Defender, Microsoft Security Essentials, Microsoft Intune Endpoint, Microsoft Forefront Endpoint 2010 sowie ...

Mar 02

DDoS-Reflection mit Memcached

Auf diesen Seiten war schon viel über DDoS zu lesen, insbesondere der Variante, bei der schlecht betriebene Services im Netz sich als Reflektoren/Verstärker missbrauchen lassen. Übliche Vektoren in den letzten Jahren waren DNS, NTP, SSDP, SNMP und auch LDAP. Jetzt ist hier was neues am ...

Jan 04

Meltdown & Spectre - don't panic

Am 3.1. wurden zwei Schwachstellen publik, über die im Vorfeld der Veröffentlichung heftig spekuliert worden war.

Die Sicherheitslücken haben Namen und Logos - die Sache ist also ernst. ;)

Aber Scherz beiseite - natürlich sollte man die Angelegenheit nicht auf die leichte ...


Jan 04

Wartungsarbeiten Dienstag, 9.1.2018

Am Dienstag, 9. Jänner 2018, ab etwa 18:00, werden wir Wartungsarbeiten (ausserhalb des regulären Wartungsfensters, vgl. https://www.cert.at/services/blog/20170609114214-2029.html) an unserer Infrastruktur vornehmen. Dies wird zu kurzen Ausfällen der extern erreichbaren Services (z.B. ...

Oct 16

Es steht KRACK auf dem Speiseplan!

Auch wenn die Arbeit für ein nationales CERT reichlich stressig ist, für den Konsum harter Drogen reicht die Verzweiflung dann doch noch nicht, auch wenn der Titel dieses Eintrages vielleicht anderes suggerieren mag. Nein, heute wurden Details zu den sogenannten "Key Reinstallation Attacks", ...

Aug 02

Ein paar Thesen zu aktuellen Gesetzesentwürfen

Das Thema "LE going dark in the age of encrytion" kocht mal wieder hoch, und noch schnell vor den Neuwahlen wurden entsprechende Gesetzesentwürfe eingebracht. Ich will hier aus technischer Sicht ein paar Argumente in die Diskussion einwerfen, beschränke mich hier aber rein auf den Aspekt Überwachung ...

Jul 18

In eigener Sache: CERT.at sucht Verstärkung

Für unser "Daily Business" suchen wir derzeit 1 Berufsein- oder -umsteiger/in mit ausgeprägtem Interesse an IT-Security, welche/r uns bei den täglich anfallenden Standard-Aufgaben unterstützt.

Details finden sich hier.

Autor: Robert Waldner