Auf diesem Blog können Mitarbeiter von CERT.at Beiträge veröffentlichen. Da dies möglichst unbürokratisch abläuft, werden die darin vertretenen Meinungen nicht immer auch von CERT.at vertreten.

Der CERT.at Blog kann alternativ auch als Feed bezogen werden.


Apr 06

Von Moorhühnern, Autounfällen und veralteter Software

Peter fährt mit seinem Auto für dessen tourliche Untersuchung auf Fahrtüchtigkeit - kurz, Pickerl - zu seiner vertrauten Autowerkstatt. Nach rund einer halben Stunde sagt ihm der Mechaniker, dass die Bremsleitungen seines Autos stark korrodiert seien und es nur noch eine Frage der Zeit ...

Weiterlesen


Mar 04

Der DROWN Angriff auf SSL/TLS

Kurzzusammenfassung: Bitte überall SSLv2 abdrehen und openssl aktualisieren.

Es ist wieder soweit: Es gibt einen Presserummel rund um eine neu entdeckte Schwachstelle in SSL/TLS. Es gibt einen Namen (DROWN = Decrypting RSA with Obsolete and Weakened eNcryption) und ein fancy Logo.

Nachzulesen ...

Weiterlesen


Feb 09

(Not only) Oracle Java Windows installer vulnerable

Oracle hat einen Out-of-Band Patch für Java 6, 7 und 8 für Windows veröffentlicht, mit dem eine Sicherheitslücke im Installationsprozess geschlossen wird. Es sind dazu bereits zahlreiche Medienberichte erschienen, in denen allerdings häufig die Tatsache ausser acht gelassen wird, ...

Weiterlesen


Feb 02

Aktuelle Spamwelle (Dridex)

In den letzten Tagen gibt es vermehrt Berichte darüber, dass die Malware Dridex nach einer kurzen Winterpause wieder verstärkt aktiv ist.
* Dridex Botnet Resumes Spam Operations After the Holidays (Fireeye)
* Dridex malspam example from January 2016 (SANS ISC) ...

Weiterlesen


Jan 21

"Ermittlungen"

Wir (mit Hut GovCERT) sind mal wieder vor Ort im Einsatz und helfen einer Organisation bei der Ursachenforschung und bei der Wiederherstellung der Services nach einem Sicherheitsvorfall. So weit so gut, dafür sind wir da, das ist unsere Aufgabe.

Die Strafverfolgung ist aber definitiv nicht unsere ...

Weiterlesen


Dec 22

Juniper backdoors

Juniper hat in einem Advisory (hier unsere unsere Warnung dazu) der Welt gesagt, dass sie bei einem Code-Audit zwei Hintertüren in ScreenOS gefunden haben.

Die eine ist eine technisch ziemlich triviale Sache: ein konstantes Passwort erlaubt den Login per ssh oder telnet. Angeblich hat es nur ...

Weiterlesen


Dec 02

Ponmocup

Aktuell ist das Botnet, zu dem wir die meisten Infektionen gemeldet bekommen, immer noch Conficker. Weit abgeschlagen dahinter finden sich "gozi", "nymaim", "ZeuS" (incl. Varianten), "tinba" und "dyre". Die genauen Zahlen variieren stark, da ist die Konsistenz der Messungen nicht die beste.

Jetzt ...

Weiterlesen


Nov 19

GovCERT.ch zu den DDoS-Erpressungen

Die Kollegen aus der Schweiz haben ausführlich zu den aktuellen Erpressungsversuchen (DD4BC/Armada Collective) gebloggt und auch eine Zusammenfassung über Mitigations-Massnahmen geschrieben.

Wir können uns dem nur anschliessen.

Autor: Robert Waldner

Weiterlesen


Nov 16

DD4BC / Armada Collective: Erpressung mittels DDoS

Das ist mal wieder nichts wirklich Neues. Distributed Denial of Service Angriffe gibt es schon lange, das mag mit Turf-Fights in der Rotlicht-Szene angefangen haben, der Angriff auf Estland 2007 hat das Thema groß in die Presse gebracht, und spätestens seit den Angriffen der "Anonymous"-Bewegung ...

Weiterlesen


Nov 12

Die Apache Software Foundation zu dem Java Commons Collection/Java (De)Serialization Problem

Die Apache Software Foundation hat dazu einen ausführlichen Blog-Post verfasst.

Die Money Quote daraus: "Even when the classes implementing a certain functionality cannot be blamed for this vulnerability, and fixing the known cases will also not make the usage of serialization in an untrusted ...

Weiterlesen